So ist Garage 55 entstanden

Alles begann 2007 mit der Firmengründung von Driftmarket Distel. Die Namensgebung entstand aus dem Hobby von Andreas Distel - dem Gründer und Geschäftsinhaber der Firma - dem Driftsport. Anfänglich als reiner Online-Shop für spezifische Fahrzeugteile geplant, wurde das Angebot im Laufe der Zeit immer umfangreicher. So wurden immer mehr Kunden vom Tuning-Bereich angesprochen und es zeichnete sich immer mehr ab, dass eine eigene Werkstatt das Angebot erweitern musste. Mangels Möglichkeiten wurde auf dem Hausplatz geschraubt, von LED Umbauten, über den Einbau von Ladeluftkühler, bis hin zu Überrollkäfigen. Im Jahr 2012 war es endlich soweit, das "Autoschrauben" konnte nun offiziell in einer unweit entfernten Werkstatt erledigt werden. Bereits 2015 erfolgte ein Umzug in eine grössere Werkstatt welche mehr Möglichkeiten bot. Im April 2018 eröffnete sich uns eine weitere Chance die wir sehr spontan ergriffen haben. So sind wir nun in Schüpfheim, 350m neben dem Haus in dem Adolf Distel, der Urgrossvater von Andreas Distel, bis in die 1970er Jahre seine Wagnerei hatte. Man könnte fast sagen "back to the roots".

Seit dem ersten Umzug haben wir uns beiläufig auf Gewindefahrwerke spezialisiert und sind KW Motorsport & Performance Partner.

Ausgestattet mit mehreren Hebebühnen, Lenkgeometrie, Reifenserviceausrüstung usw. können wir nahezu alle Reparaturen und Tuningmöglichkeiten in unserer Werkstatt anbieten.